powered by cineweb
Kino-Gutscheine im Online-Shop
Tickets & Infos

Mühlenplatz 1
42651 Solingen

Telefon: 03871 – 211 40 40
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag ab 13:30 Uhr
Samstag, Sonntag, an Feiertagen und in den Schulferien ab 10:30 Uhr
Unsere Kassen schliessen 15 Minuten nach Beginn der letzten Vorstellung.

Sie haben Fragen? Wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihre Veranstaltungsbuchung? Lob oder Kritik? Vielleicht auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge? Dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Parken direkt unter dem Kino!
(Tiefgarage Clemens-Galerien)
Navi-Adresse "Unter St. Clemens"
An allen Tagen günstiger Tarif!
Tageshöchstsatz 24 Std. nur 3,50 €
Supergünstiger Kinotarif!
Bei Einfahrt ab 19:00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags ganztags:
Tageshöchstsatz nur 2,50 €






Das John Wick-Triple: Kapitel 1-3!

Zusatztermin Mittwoch, 29.05.2019 (vor Feiertag!), um 21:00 Uhr!

(24.5. und 25.5. ausverkauft!)
im My Private Lumen!

Ticketpreis: 24 €  FSK 18!

29.5., 21:00 Uhr:

Inhalt Kapitel 1:
John Wick (Keanu Reeves) genießt seinen frühen Ruhestand in der Vorstadt. Doch als seine Frau (Bridget Moynahan) einer tödlichen Krankheit erliegt, verfällt er in Trauer. Nur sein Hund bleibt ihm noch als Gefährte – und wird von drei russischen Gangstern getötet, als die in Wicks Haus einbrechen, um einen 1969er Boss Mustang zu stehlen. Damit wird Wick von seiner finsteren Vergangenheit eingeholt, war er doch früher einer der besten Auftragskiller des Landes. Er verlässt die Vorstadtidylle und macht sich, seine Rache vor Augen, auf die Suche nach den Einbrechern. Einer von ihnen ist Iosef Tarasov (Alfie Allen), der Sohn des einflussreichen Verbrecherbosses Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), für den Wick selbst einmal gearbeitet hatte. Doch alte Verbindungen zählen jetzt nicht mehr. Und so hat der Rächer bald auch den Ex-Kollegen Marcus (Willem Dafoe) an seinen Fersen.

Inhalt Kapitel 2:
Nur noch das Auto zurückholen, dann will sich John Wick (Keanu Reeves) zurück in den Ruhestand verabschieden. Doch nachdem der Ex-Auftragskiller sein geliebtes Gefährt wieder und sich mit Abram (Peter Stormare) geeinigt hat, dem Bruder seiner Nemesis Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), geht es für Wick erst richtig los. Wicks ehemaliger Kollege Santino (Riccardo Scamarcio) steht vor der Tür und gibt ihm eine mit Blut besiegelte Münze. Wie der Einzelkämpfer weiß, steht das Geldstück für ein Versprechen, das Wick einst gab – das Versprechen von Hilfe als Gegenleistung für einen alten Gefallen. Und auch wenn der Killer seine Ruhe haben will, kann er schließlich nicht anders, als seine Zusicherung einzulösen, denn andernfalls droht ihm der Tod. Wick geht nach Rom, wo Santinos Schwester Gianna (Claudia Gerini) in die Riege der einflussreichsten Gangsterbosse kommen will.

Inhalt Kapitel 3:
John Wick (Keanu Reeves) befindet sich auf der Flucht. Es sind nicht nur immer noch 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, er hat auch die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston (Ian McShane) gewährte ihm für eine Stunde Gnade, bevor alle Folgen eintreten und Wick offiziell aus der Killergemeinschaft ausgeschlossen ist, gejagt wird und keine der Dienste mehr in Anspruch nehmen kann. Wenn John überleben will, muss er sich erst einmal aus New York City rausschießen und -kämpfen und dann irgendwo auf der Welt Zuflucht finden. Helfen könnte ihn dabei zum einen seine alte Bekannte Sofia (Halle Berry) und die Frau (Anjelica Huston), die ihn einst aufgezogen und beschützt hat.

Tickets gibt es an unseren Kartenkassen oder über unser Online-Ticketing-System.

Partner von CINEWEB